Wieder einmal zu Gast ist Jon Uhlmann (@jonnitto), mit dem wir diesmal über Svelte und SvelteKit sprechen.

Schaunotizen

[00:00:58] Svelte und SvelteKit
Bei Svelte hat sich in den letzten Jahren wieder einiges weiterentwickelt. Treu geblieben sind sie sich allerdings, denn wie gewohnt ist die Dokumentation sehr hilfreich, übersichtlich und umfassend. Im Gegensatz zu React ist Svelte tatsächlich „reaktiv“. Dabei kommt es mit einem eigenem Compiler. Seit einiger Zeit gelangt SvelteKit an immer mehr Beliebtheit. Das Framework ist der Nachfolger von Sapper. Wer von Sapper auf SvelteKit migriert, kann sich an den offiziellen Guide halten. Zwei tolle Eigenschaften von Svelte sind der eingebaute Accessibility-Support und die Unterstützung von Transitions und Animations, die an die Transitions von AlpineJS erinnern. Wer sich nun für Svelte interessiert und auf der Suche nach mehr Informationen ist, kann bei der Webseite vom SvelteSummit vorbeischauen. Erst vor Kurzem fand die diesjährige Remote Konferenz statt. Die Videos findet man auf YouTube: Svelte Summit Sprint. Um sich sonst auf dem Laufenden zu halten, empfehlen wir den Svelte Blog mit monatlich erscheinenden Artikeln.

Weitere Revisionen mit Jon Uhlmann

Weitere Revisionen zum Thema Svelte

Liked it? Take a second to support Vanessa Otto on Patreon!