Die traditionell-quartalsweise erscheinende Podcast-Folge, in der Stefan und Peter das eine Thema planen und 80% der Zeit über das andere Thema sprechen, ist da!

Schaunotizen

[00:01:45] TypeScript 4.6 ist da
TS 4.6 bringt wenig neues, aber da wir in den TypeScript-Folgen eh immer über interessantere Themen sprechen, ist uns das ganz recht. Stefan erzählt etwa davon, wie er im Klassenkampf die Seiten gewechselt hat und ein an das ES-Iterator-Protokoll andockendes Lazy-Iterator-Tool mit ECMAScript-Klassen gebaut hat. Im Rahmen dessen freut er sich sogar darüber, dass das erste kleine TS-Feature, etwas präziser dem ES-Standard folgende Unterstützung für super(), jetzt da ist und postuliert Use Cases rund um Open Telemetry. Peter hat derweil Kunden mit einen Use Case für Static-Blöcken in Klassen, die uns vorletztes Mal noch nicht überzeugen konnten. Allgemein halten wir fest, dass früher (= Java/OOP/POOP), zwar vieles, nicht alles schlecht war und dass auch in Programmierbüchern von 1997 noch Weisheit zu finden ist. Im Verhältnis 20/80 widmen wir uns der weiteren langweiligen und marginalen TypeScript-Updates (dies, das, jenes) sowie den wesentlich spannenderen Themen rund um Typannotationen, Funktionsüberladung, TS-Performance, SWC, Demo, Runtime-Typen und TS-Specs, Language Server Protocol, Rust, Zig, Java und Homepagebaukästen
Liked it? Take a second to support Peter on Patreon!