Nach SelfHTML feierten am 23. Juli 2020 auch die MDN Web Docs ein Jubiläum, nämlich ihr fünfzehnjähriges Bestehen. Für uns ein toller Anlass, einen Gast einzuladen, mit dem wir schon länger sprechen wollten: Kadir Topal, Mozilla-Urgestein und Product Lead der MDN Web Docs.

Schaunotizen

[00:01:50] 15 Jahre MDN Web Docs
Zusammen mit Kadir rollen wir den Werdegang der MDN Web Docs auf – von ihren Anfängen als Netscape DevEdge unter AOL, über das „Mozilla Developer Network“ hin zur Browser-agnostischen und allumfassenden Dokumentation fürs Web, wie sie sich heute darstellt, und die zu gleichen Teilen von allen Browser-Herstellern co-finanziert und gemanaged wird (außer Apple natürlich).

Dann widmen wir uns neueren Entwicklungen, die den Status der MDN Web Docs als Anlaufpunkt für Webentwickler zementiert haben. Das wären zum einen die ab 2018 in den Beschreibungstexten eingebetteten interaktiven Code-Samples. Desweiteren die 2019 verkündete, zusammen mit Can I Use von Grund auf neu konzipierten Kompatibilitätstabellen, aka „MDN browser compatibility data“, die auf GitHub liegen, und dort von jederfrau, aber vor allem den Browser-Herstellern regelmäßig erweitert werden. Mittlerweile finden sie nicht nur bei MDN und Can I Use selbst Verwendung, sondern auch in Lintern, Prefixern und IDEs wie Visual Studio Code. Und drittens sind es regelmäßige (remote) Nutzertests und die jährlich stattfindende „MDN Developer Needs Assessment“_umfrage, deren Ergebnisse im Web DNA Report mündet und die sogar Google dazu bewegt haben, Geld in die Hand zu nehmen, um konkurrierende Browser besser zu machen.

Für die Zukunft ist geplant, Einsteiger-Leitfäden in der MDN Learning Area bereitzustellen, die nicht mehr nur Browser-Technologien zum Fokus haben, sondern die beim Einstieg in JavaScript-Frameworks oder Node.js helfen.

Keine Schaunotizen

Contributing to MDN
Sollten wir Euer Interesse geweckt haben und Ihr Euch fragt, wie Ihr Euch in das Projekt einbringen könnt, dann ist hier der richtige Anlaufpunkt für Euch.
MDN Web Docs Store
Wenn Ihr das MDN-Projekt lieber finanziell unterstützen möchtet, dann schaut Euch im MDN Web Docs Store um und vielleicht findet Ihr dort das eine oder andere an Merch, das Euch gefällt?
Liked it? Take a second to support Schepp on Patreon!