Wie jetzt? Im TypeScript-affinen Working Draft erlauben wir uns gegen den Heilsbringer zu ketzen? Tatsächlich erlauben wir gegenteilige Meinungen, hergebracht von Robert Weber, der schon in einigen Sendungen zu Gast war.

Schaunotizen

[00:02:17] Es muss nicht immer TypeScript sein
Auf Basis seines Vortrags und den Erfahrungen in einem Projekt mit vielen, vielen Back-End Entwicklern gibt Robert bekannt, was nicht alles schlimm und unnötig an TypeScript ist. Er findet sogar Gehör! Und Gegenrede! Beides gleichzeitig! In einer sehr nuancierten Betrachtung reden wir über: Warum Types beim Bugfinden total überbewertet sind, Wie man als JavaScripter zu TypeScript stehen kann, Test Driven Development, JSDoc, EcmaScript 4 und sogar Action Script 3. Das und noch vieles mehr in knapp unter 90 Minuten!
Liked it? Take a second to support Stefan on Patreon!