Einige Jahre nach der ersten Sendung (158) mit Trivago- und Ex-Akamai Performance-Experte Tobias Baldauf (Twitter, GitHub) ist es wieder so weit: Tobias besucht uns und gibt sein Wissen preis. Dieses mal besprechen wir sehr gezielt das Thema Bildoptimierungen.

Schaunotizen

[00:01:36] SQIP – aktueller Status, die Zukunft
SQIP ist eine Rendering-Technologie, die auf SVG basiert. Diese ermöglicht es kleine Platzhalter-Bilder zu erstellen und auszuliefern, bevor das eigentliche Bild geladen ist. Es gibt einige Implementierungen in CMS, wie Gatsby und Kirby.
[00:13:55] Progressives Image Encoding
Abseits von SQIP, sprechen wir über Bild-Encodings, die Bilder schneller rendern. Dazu zählt Progressive JPEG.
Weitere Links:

[00:55:04] Web Performance Budgets != Fixed Thresholds
Web Performance Budgets sind sehr beliebt, sollten aber keine festen Thresholds haben, argumentiert Tobias.
[01:04:32] UX: Web Performance und Revenue Impact
Oft ist die Erwartung, dass man durch Bildkompression bessere Performance erreicht und somit Nutzer mehr durch Bildgalerien klicken. Nachforschungen von Trivago zeigen allerdings, dass die Benutzer einige Zeit brauchen, bis die bessere Performance beim Benutzer verstanden ist. Das bedeutet also: Geduld, Kadenz beachten, User in Kohorten einteilen.
[01:11:35] Ein Ausblick auf die Bildalgorithmen der Zukunft
Wir sprechen über die Zukunft und schauen auf die zunehmende Fragmentierung im Image-Format-Markt. Tobias skizziert Custom Decoder für Bilder mit WebAssembly.

[01:23:28] Keine Schaunotizen

Neue WebPerf Conferences in Europa: DeltaV
Es gibt wieder eine Konferenz in Europa die sich mit dem Thema Web Performance beschäftigt.
Liked it? Take a second to support Hans on Patreon!

Flattr this!