Zu viert machten wir uns diese Woche auf in die Sendung. Mit von der Partie war als Gast Sebastian Golasch.

Keine News

Schaunotizen

[00:00:25] Typecsset
Harry Roberts beschreibt in seinem Artikel Single-direction margin declarations die Vorzüge, margins für Elemente nur in eine Richtung zu verwenden und entwickelt mit Typecsset die passende Library um vertikalen Rhythmus innerhalb einer Seite zu nutzen. Stefan benutzt ein solches Tool, der Rest allerdings noch nicht. Rod und Sebastian kennen bestenfalls Grid Backgrounds (oder auch per Tool). Die Vorteile von Typecsset sind vor allem im Zusammenspiel mit ausgefeilten Designs nicht von der Hand zu weisen.
[00:10:46] Web Speech API
Mit der Web Speech API lässt sich Sprache in Text umwandeln. Supported wird das Ganze in verschiedenen Sprachen per Google Translate. Aber gerade das ist auch das Manko: Bisher supported nur Google Chrome die API.

[00:26:05] Glücksrad

Drag ’n‘ Drop
Die Drag and Drop API ist quasi in allen Browsern verfügbar. Mittels Progressive Enhancement lässt sich DnD ziemlich einfach für alle Web-Anwendungen, zum Beispiel für File-Uploads, umsetzen.

[00:41:21] Keine Schaunotizen

Google Analytics für GitHub
Mit GA Beacon lässt sich Google Analytics leicht in jedes GitHub-Projekt integrieren. Mittlerweile werden Statistiken auch direkt von GitHub unterstützt.
CSS Architecture
Ein gutes Wrap-up zum Thema CSS Architektur und Theorien im Allgemeinen.
Ocrad.js
Ocrad.js ist ein OCR (Optical Character Recognition) Tool, dass mit Emscripten nach JavaScript konvertiert wurde und gescannte Texte in richtigen Text umwandeln kann.
Gulp is the new black
Eine Einführung in Gulp und die Theorien mit denen Gulp sich beschäftigt.
Getting started with Bower
Für alle, die noch nicht mit einem Package-Manager im Front-End arbeiten hier eine Einführung in Bower.
Endangered species of the web: The Link
Christian Heilmann philosophiert darüber, dass Links zu oft missbraucht werden und propagiert man solle sich auf die eigentliche Aufgabe von Links zurückbesinnen.
Unify
Unify ist ein Tool um den Browser-support von einzelnen Unicode-Zeichen zu überprüfen.
Web Color Palette
Die Entwickler von Web Color Palette wünschen sich eine neue, verbesserte Color Palette fürs Internet und geben ein schönes Beispiel vor, wie die Standardfarben und dazu gehörende Color-Codes besser gewählt sein können.