Auf Gerrits Drängen hin, hab ich dieses mal das integrierte MacBook-Mikrofon zum Aufnehmen genutzt. Konkret bedeutet das, dass ich nun in einer Mülltonne zu sitzen scheine; meine scharfkantigen Atmungsaktivitäten stechen damit aber immerhin weniger ins Ohr.

Schaunotizen

Safari on iOS 4.2

Neben Web sockets und der Unterstützung der DeviceOrientation API sind vor allem die Typo-Neuerung interessant: @font-face jetzt mit TTF ober noch kein WOFF. Genaueres bei Gerrit.

This one goes to eleven!

Erste Beta von Opera 11. Alle Neuerungen im Changelog. Der Stuhlvergleich trifft immer noch zu.

Technikwürze 146 unter anderem über Jetpack

Mozilla-Projekt, das dazu beitragen soll, dass die Extensions-Installation unter Firefox weniger schmerzlich wird.

Opera Mobile 10.1

Auch die mobile Version des Browsers erfährt ein wichtiges Update inkl. Geolocation-Unterstützung und ordentlichem JIT-Compiler.

W3C Working Draft der Web Messaging API

Webapplikationen über mehrere Browserfenster steuern. Beispielsweise geeignet für Peters Slideshow-Projekt.

DepthJS

Chrome-Plugin, mithilfe dessen man das Microsoft Kinect per JavaScript auf Websites ansprechen kann.