Es war mal wieder an der Zeit, ein althergebrachtes Thema aus aktuellem Anlass aufzuwärmen. Und so begab es sich, dass seine Heiligkeit Performance-Papst Schepp I. den Novizen Hans und Peter die Kompressions-Leviten las.

Schaunotizen

[00:00:14] Compressing the Web
Ein Artikel aus dem IEInternals-Blog ist uns Anlass genug, um ausgiebig über Datenkompression zu sprechen – was komprimiert man wie, was besser nicht, und wie geht man vor? Hans und Peter outen sich als Snippets-in-Htaccess-Paster (mit z.B. HTML5 Boilerplate als Quelle). Ausgiebig vergleichen wir Deflate, Gzip, bzip2 und Zopfli und philosophieren über die Kosten-Nutzen-Relation der verschiedenen Techniken. Mit dem Angriff von Tools wie grunt-contrib-compress sollte der Arbeitsaufwand wieder in Ordnung kommen. Zum Schluss streifen wir noch die Zukunft von neuen Bildformaten, von HTTP und des Mobilfunknetzes.

[00:32:47] Keine Schaunotizen

fnordware/AdobeWebM
WebM plug-ins für alle möglichen Adobe-Programme.
In the DOM, no one will hear you scream
Security-Guru Mario Heiderich watet durch die besonders ekelhaften Teile des DOM.