Volles Haus bei Working Draft! Neben Schepp und Peter gaben sich heute Sven Wolfermann, Christoph Zillgens, Gunnar Bittersmann und Stefan Baumgartner die Ehre um zu berichten, zu ranten und zu streiten.

[00:02:15] News

Persona einsatzbereit
„Mozillas Passwortkiller“ (wie Golem.de es nennt) hat Beta 2 erreicht und kann dank Identity Bridging nun auch tatsächlich benutzt werden. MDN erklärt die Details.

Schaunotizen

[00:03:02] Breaking Development Orlando
Stefan liefert einen Tipreport von einer tollen Konferenz an einer originellen Location. Videos der Talks sind noch nicht hochgeladen, aber wenn das soweit ist, sind die Performances von Andrew Betts (Offline-Apps), Mat Marquis (Responsive Assets) und Cameron Moll (Cross-Alles-UX) besonders sehenswert. Außerdem reden wir über Konferenz-Kultur sowie Media Queries in SVG und verweisen auf die Konferenz-Notizen von Luke Wroblewski sowie die hier gesammelten Fotos und Folien.
[00:20:51] Transitional Interfaces
Medium.com argumentiert pro animierte UI-Elemente und wir gehen d‘accord. Besonders Schepp fordert vehement, dass wir Motion Design bzw. Motion Designer besser in Web-Projekte integrieren. Als mögliche Hindernisse machen wir wie üblich die Troika aus Kunden ohne Zeitbudget für sowas, in Photoshop festhängenden Designern mit statischem Weltbild und es übertreibenden Flashern aus.
[00:33:07] IDs versus Classes
Vor einigen Wochen poppte die Diskussion bei Twitter auf: IDs sind doof, man sollte nur Klassen verwenden. Peter trollt ohne großartigen Erfolg gegen den Konsens an, der allerlei Argumente für seine Position auffährt. Wir reden außerdem über SMACSS, Selektorspezifität, Attributselektoren, Semantik, Hunde, CSS Code Smells und sogar Mikroformate.

[01:13:44] Glücksrad

HTML5: das dialog-Element
Mangels Browserunterstützung für das eigentliche Fundstück schweifen wir in Richtung details-Element ab und stellen die Frage ob man für all sowas eigene HTML-Elemente braucht. Schepp meint: sofern ARIA-Attribute eingebaut werden, machen diese Elemente Sinn.
CSS3: CSS Multi-column Layout Module
Trotz mittlerweile okayer Browserunterstützung finden wir Spalten-Layouts im Web eher problematisch. Von CSS Regions versprechen wir uns da schon mehr

[01:30:50] Keine Schaunotizen

Detecting Touch – the WHY, not the HOW
Patrick H. Lauke erschlägt die gesamte Touch-Problematik in einem Artikel.
Movement.js
Webapps in Minority-Report-Manier mit Gesten steuern? Diese Library macht es möglich!
TimeJump
Polyfill für Media Fragments URIs.
Flexbox
Ein Artikel und ein Generator für Cross-Browser-Flexbox-Code.