Nach der internationalen Gala letzte Woche war diesmal wieder teutonisches Steineklopfen an der Web-Front angesagt. Schepp, Hans, Rod und Peter wühlten sich in bewährter Manier durch HTML5-News und andere Neuheiten.

Das ist die letzte Revision für dieses Jahr. Wir danken allen treuen Hören, wünschen ein frohes Fest und einen verschleißfreien Rutsch ins neue Jahr!

[00:00:12] News

HTML5-News
HTML 5 wird CR, HTML 5.1 wird WD. Was das bedeutet könnt ihr in Revision 99 nachhören oder bei Peter nachlesen.

Schaunotizen

[00:00:54] -webkit-canvas()
Neuerdings kann man in Webkit-Browsern Canvas-Elemente als Hintergrundbild-Generatoren verwenden. Wir finden das als Idee ganz nett, mögen aber eigentlich mehr die bei Mozilla verwendete Implementierung, die vielseitiger ist und auch zur Standardisierung vorgesehen ist
[00:14:39] The Web We Lost
Früher war alles bessser? Zumindest posutliert Anil Dash, dass in der letzten Dekade einige Dinge im Web verloren gegangen sind, um die es schade sei – Flickr-Dominanz, RSS-Feeds und Bloggerkultur z.B. Wir können dem nur sehr bedingt zustimmen, denn schließlich sind Flickr, RSS und Blogs noch immer da. Wir erkennen vor allem eine weniger nerdige Ausrichtung vieler neuer Angebote, die ihrer breiteren Zielgruppe geschuldet sind. Einwände?
[00:35:12] Das <main>-Element
Die Einführung des neuen <main>-Elements ist so ziemlich beschlossene Sache. Übermäßigen Unmut darüber können wir nicht mobilisieren. Peter beschreibt, wie man aus der Puristen-Perspektive das Element überflüssig finden kann, erzählt aber auch, wie er dann zur Vernunft kam (auf die gleiche Weise wie auch Bruce Lawson). Zum Ende stellen wir fest, dass man über nichts so gut streiten kann, wie über Semantik.

[00:49:54] Keine Schaunotizen

Dom Compatibility Table
Kompatibilitätstabelle für das DOM. Ideale Ergänzung zu all den anderen Tabellen die da draußen herumschwirren.
From the Front 2012 Videos
Konferenzfilmchen. Schepp empfiehlt den Talk “A Happy Grain of Sand” von Aral Balkan (wird dort demnächst online gestellt) sowie “Inventing a New World” von Blaine Cook. Rodney ist hingegen Fan des Usability-Testing-Talks von Steve Krug